Donnerstag, 14. Februar 2013

Handy- Ladestation

 
 
 
 
Kennt ihr auch so Tage, an denen aber rein gar nichts so gelingen will, wie man das gerne möchte?????
Ich hatte gestern so einen Sch.... tag, alles ging daneben.
Eigentlich wollte ich aus diesem wunderschönen Stoff (Blume siehe unten) ein Portemonnaie nähen für meine Freundin. Sie hat den "Stoff" von ihrer Schwester erhalten (ein paar kurze Hosen um genau zu sein). Die Freundin bat mich, ihr irgendetwas zu nähen aus diesen alten Hosen. Daher die Idee vom Portemonnaie. Wie ihr aber gelesen habt, ging an diesem Tag alles in die Hose, d.h. 4 ja genau 4 Nadeln sind abgebrochen, dann habe ich den Druckknopf total verbeult, das Portemonnaie war so dick wie eine Wurst..... soll ich noch mehr erzählen???
Also Plan B zum 2.
Hier habe ich also mit dem Restchen Stoff, welches mir geblieben ist eine Ladestation für das Handy genäht.... schade um den schönen Stoff, ich ärgere mich immer noch grün und blau, aber so ist halt das Leben. Ich hoffe, meine Freundin hat trotzdem Freude am Genähten.

Kommentare: